16.-18. Oktober 2020: Neuer Termin für Euro Masters Regatta 2020 fixiert

Nach der Welle an Regatta-Absagen aufgrund von Corona setzt Regatta
München e.V. ein Zeichen und bemüht sich, die Euro Masters Regatta 2020 dennoch
stattfinden zu lassen.

Zur Erinnerung: Der ursprüngliche Termin der Regatta war vom
17. bis 19. Juli 2020 angesetzt. Da dieser Zeitraum in die Verbotsphase für
Großveranstaltungen in Deutschland fiel, mussten wir die Regatta schweren
Herzens absagen.

Nun gibt es aber gute Nachrichten für alle Masters-Ruderer: Es
gibt einen neuen Termin für die Euro Masters Regatta 2020. Die
Olympia-Regattastrecke empfängt die Masters-Gemeinde gut drei Monate später als
ursprünglich geplant vom 16. bis 18. Oktober 2020. Klare Voraussetzung ist,
dass die behördlichen Auflagen zu Corona zu diesem Zeitpunkt eine solche
Veranstaltung zulassen und dass die Regatta unter den dann gültigen
Hygienemaßnahmen ohne Gefahr für die Gesundheit von Teilnehmern, Organisatoren
und Partnern stattfinden kann.

Neuer Termin, neuer
Zeitplan, neue Fristen

Die Neuauflage der Euro Masters Regatta fällt in eine Zeit
mit kürzeren Tageslichtspannen und erfordert daher, das Regattaprogramm anzupassen.
Voraussichtlich werden wir die MM/MW-Rennen über alle drei Tage verteilen und
Mixed-Rennen ausfallen lassen. Die Munich Masters Single Trophy und die
Leichtgewichtsrennen bleiben unverändert im Programm.

Der Regattastab von Regatta München überarbeitet nun in den
kommenden zwei Wochen die ursprüngliche Ausschreibung. Sie wird zum 1. Juni
2020 auf unser Website sowie den einschlägigen Portalen zu finden sein. 

Der absichtlich kurz gehaltene Meldezeitraum läuft vom 15. August bis 2. September 2020. Zum Meldeschluss
werden wir unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Lage beurteilen, ob sich
die Regatta durchführen lässt. Alle Meldenden erhalten dann am Folgetag eine
Mitteilung, ob die Regatta wie ausgeschrieben stattfinden kann, ob wir eine
alternative Ausschreibung bis zum 9. September 2020 mit reduzierter
Rennfolge anbieten können oder ob wir die Regatta absagen müssen. Davon unabhängig
ist es auch jederzeit zwischen Meldeschluss und Regattatermin möglich, dass wir
die Regatta aufgrund behördlicher Vorgaben absagen müssen.

Angepasste Service-Angebote

Unser langjähriger Partner Filippi wird mit einem Bootsverleih und entsprechendem
Service vor Ort sein. Damit ergibt sich für teilnehmende Ruderer eine
hochwertige Alternative für einen aufwändigen Bootstransport. Zudem haben wir mit
drei Hotels in der Umgebung spezielle Stornobedingungen ausgehandelt, die es
den Teilnehmern ermöglichen, entsprechend kurzfristig zu buchen bzw. zu
stornieren. Die drei Hotels können unter www.muenchen-hotel.de/regatta
gebucht werden.

„Lange sah es so aus, als wären 2020 gar keine Regatten
möglich. Um so mehr freuen wir uns, dass wir jetzt eine Möglichkeit gefunden
haben, der Masters-Gemeinde dennoch drei spannende Renntage auf der
Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim bieten zu können. Dass es zu
Überschneidungen von Regattaterminen in der Herbstsaison kommen wird, lässt
sich 2020 leider nicht vermeiden“, sagt Oliver Bettzieche,
Vorstandsvorsitzender von Regatta München e.V. „Es sind natürlich noch viele
Fragen offen, die wir in den nächsten Wochen klären und kommunizieren werden.
Uns ist wichtig, dass sich interessierte Masters unseren neuen Termin für die
Euro Masters Regatta schnellstmöglich vormerken können. Im Vergleich zu einer
Regatta, wie wir sie bisher kennen, wird es sicher einige Abstriche und
Veränderungen geben müssen. Schließlich gehen Sicherheit und Gesundheit aller
Beteiligten eindeutig vor. Und natürlich benötigen wir alle auch entsprechend
viel Optimismus und Flexibilität.“

Achtung: Regatta
München behält sich ausdrücklich vor, die Regatta abzusagen, sollte ein
Wiederaufflammen der Pandemie die Sicherheit und Gesundheit von Teilnehmern,
Helfern und Partnern gefährden oder eine wirtschaftliche Durchführung der
Veranstaltung nicht möglich sein. Daher die dringende Bitte, Hotels und Reisen
stets so zu buchen, dass sie kurzfristig stornierbar sind. Regatta München e.V.
wird etwaige Stornokosten in keinem Fall übernehmen.