Euro Master Regatta 2020 findet nicht statt

Liebe Masters-Ruderinnen und -Ruderer!

Nach einer arbeitsreichen, schlaflosen Nacht haben wir eine Entscheidung fällen müssen, die uns sehr traurig macht: Die Euro Masters Regatta 2020 wird leider nicht stattfinden.

Im Juni haben wir hochmotiviert beschlossen, uns von der Corona-Pandemie nicht unterkriegen zu lassen und der Masters-Gemeinde eine Möglichkeit anzubieten, auf einer sportlich hochwertigen Regatta zu starten. Bis Oktober, so unsere Hoffnung, würde sich die Situation entschärfen. Doch seit kurzem gelten Regionen und Länder erneut oder zum ersten Mal als Corona-Risikogebiete, aus denen wir fest auf Teilnehmer gezählt hatten.

Mit Ablauf der Meldefrist am gestrigen Mittwoch zeichnete sich vor allem Interesse an der Regatta innerhalb Deutschlands ab. Doch offenbar hielten die Corona-Risiken und -Einschränkungen die europäischen Nachbarn von einer Teilnahme ab. Zwar gingen von dort auch Meldungen ein, aber nur so vereinzelt, dass sie dem sportlichen Anspruch der Euro Masters Regatta als internationales Event nicht gerecht wurden.

Wir haben in den vergangenen zwölf Stunden lange gerechnet, ob und wie man mit den Meldungen ein Regattaprogramm hätte füllen können. Da insbesondere bei den Großbooten Gegenmeldungen fehlten, wären zahlreiche Rennen gar nicht erst zustande gekommen. Das hätte sich wiederum auf die Rennabstände ausgewirkt und zur Folge gehabt, dass Doppelstarts zeitlich nicht machbar gewesen wären. Weitere Abmeldungen hätten dann die Felder erneut schrumpfen lassen. Kurz: Das wäre nicht die Art Euro Masters Regatta, die wir uns alle erhofft haben.

Natürlich werden wir in dieser besonderen Situation die bereits gezahlten Meldegelder in voller Höhe zurückzahlen. Bitte gebt uns hier ein paar Tage Zeit, um diese Finanztransaktionen abzuwickeln.

Wir hoffen, ihr tragt diese schwierige Entscheidung mit uns mit. Wir hätten euch so gern wieder in München begrüßt! Tragt euch auf jeden Fall den Termin der nächsten Euro Masters Regatta ein: 2021 ist die Regatta vom 17. – 20. Juni zu Gast im herrlichen Bled in Slowenien.

Bis dahin alles Gute, bleibt gesund und uns gewogen!

Das gesamte Team von Regatta München e.V.