Euro Masters Regatta 2020: Melden leicht gemacht

Das Meldeportal MAX für die Euro Masters Regatta 2020 ist seit Montag offen und schon haben viele Masters die Chance ergriffen, ihre Wunschboote zu melden.

Weil dieses Jahr aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen einige Extra-Schritte beim Melden notwendig sind, stellen wir euch hier noch mal ein paar Tipps für die ideale Vorgehensweise zusammen.

Vorbereitung auf die Meldung:

  • Bitte lest euch zu allererst unsere Sicherheits- und Hygiene-Hinweise durch. Darin wird detailliert beschrieben, unter welchen Voraussetzungen nach aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen ihr nach München anreisen dürft.
  • Werft auch einen Blick auf die aktualisierte Ausschreibung, was Stornierungsbedingungen von Meldungen betrifft.
  • Für den Zutritt zur Regattaanlage ist ein Barcode erforderlich, über den wir die Identität der Teilnehmer und die Zahl der Anwesenden auf dem Gelände verwalten. Der Weg zu diesem Barcode führt über einen Gesundheitsfragebogen, der spätestens drei Tage vor der Regatta auszufüllen ist. Damit wir euch diesen Fragebogen überhaupt zuschicken können, muss für jeden einzelnen Teilnehmer eine individuelle E-Mail-Adresse vorliegen. Sprich: Wenn ein Ruderer für seine Crew meldet, muss er für den Abschluss der Meldung alle E-Mail-Adressen seiner Mitruderer sowie ggf. Betreuer oder Fahrer zu Hand haben und ins System eingeben (Menüleiste: COVID-19). Achtung: Ohne den ausgefüllten Gesundheitsfragenbogen und den daraufhin von uns ausgestellten und an euch geschickten Barcode gibt es keinen Zugang zum Regattagelände.

Die Meldung selbst:

Wie schon zuvor funktioniert die Meldung über das Portal in wenigen, einfachen Schritten:

  • Ruderer der Crew im System suchen oder neu anlegen (gilt vor allem für Ruderer außerhalb von GER sowie Aktive im DRV, deren Daten in der DRV-Liste nicht korrekt sind)
  • Über den Button ‚Übersicht anzeigen‘ kommt ihr auf die Melde-Maske.
  • Mit einem Klick auf den Button ‚Boote melden‘ öffnet sich eine Suchmaske – entweder Rennnummer oder Bootsklasse eingeben
  • Aktive eingeben – entweder über Suche nach Verein oder Namen
  • Boot speichern
  • Für weitere Meldungen wiederholen
  • Leihboote von Filippi können in diesem Schritt ebenfalls reserviert werden.
  • Weitere Zusatzleistungen wie etwas Parkscheine buchen
  • Buchung mit Wahl der Zahlungsweise abschließen

Tipp: Folgt Regatta München auf Facebook oder schließt euch der Euro Masters Regatta Gruppe auf Facebook an. Dann könnt ihr euch Neuerungen immer gleich per Alert anzeigen lassen.