Geändert: Ausschreibung für die 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta aktualisiert

Die Regelkommission des DRV hat der vom Rudertag gewünschten Programmänderung für die DJM zugestimmt. Demnach werden zusätzlich die Rennen JF 2- B, JF 8+ B und JF 4x+ B LG eingeführt.

Wir bei Regatta München haben deshalb diese Bootsklassen in das Programm der 1. Internationalen DRV-Junioren-Regatta aufgenommen, damit sich B-Juniorinnen schon vor der DJM in diesen Bootsklassen messen können.

Die entsprechenden Rennen wurden in Absprache mit dem DRV jeweils vor die Läufe der gleichen Bootsklasse der Junioren B gesetzt. Zudem wurden die Bootsklassen JF 4- B und JF 2x B LG, die auch schon in der Vergangenheit im Programm von Regatta München waren, in den ersten Block verschoben. Dadurch haben die Sportlerinnen die Möglichkeit, den Vierer und den Doppelzweier unter Wahrung des Zwei-Stunden-Abstandes am selben Tag zu fahren.