Lust auf Regatta? Helfer gesucht!

Vom 5. bis 8. September ist der 51. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen zu Gast auf der Olympia-Regattastrecke. Habt ihr Lust, mitanzupacken und alles, was zu einer großen Ruderregatta gehört, von der organisatorischen Seite aus kennenzulernen? Gemeinsam in einem großen Team dafür zu sorgen, dass die geplanten Rennen perfekt ablaufen? Die Siegerinnen und Sieger hautnah am Siegersteg zu erleben? Und vor allem: Jede Menge Spaß dabei zu haben? Dann kommt in unser Volunteer-Dreamteam! 

Es gibt an drei Tagen jeweils an die 70 Stellen zu besetzen. Generell gilt: Ihr müsst nicht selbst aktiv rudern, um mitanzupacken! Auch ohne Vorkenntnisse könnt ihr helfen, den Bundeswettbewerb zu einem großen Erfolg zu machen. In allen Bereichen gibt es natürlich Einweisungen, entweder im Vorfeld mit Terminabsprache (bei anspruchsvolleren Aufgaben) oder am ersten Einsatztag. Ihr arbeitet in der Regel in der Gruppe und eure Teamleiter stehen euch jederzeit helfend zur Seite. Eine genaue Beschreibung der Einsatzgebiete findet ihr hier.

Insbesondere benötigen wir Unterstützung in den folgenden Bereichen: 

  • Bootsfahrer  
  • Information 
  • Infrastruktur 
  • Regattabetrieb 
  • Sicherheit 
  • Siegerehrung
  • Start
  • Verpflegung
  • Zeitnahme  

Was bieten wir euch? Allem voran das geniale Gefühl, bei den großen Regatten mittendrin statt nur dabei zu sein! Zudem gibt es coole Volunteer-Shirts und Verpflegung zu den Einsatzzeiten. 

Meldet euch am besten gleich online an unter https://veitl.regatta.de

Eine Bitte: Je früher ihr euch anmeldet, umso sinnvoller
können wir euch einteilen. Bei Fragen wendet euch gerne jederzeit telefonisch unter 089-21231296-0
oder per E-Mail an personal@regatta.de an uns. 

Wir freuen uns auf Euch!